You are here: Home Häufige Fragen

Häufige Fragen

Wichtig zu wissen

Q: 

Wie lange dauert die Ausbildung?

Personenabhängig - ab 3 1/2 Monate Tipp! Den Führerschein macht man nur einmal im Leben
Q: 

Ab wann kann ich meine Ausbildung beginnen?

mit ca. 17 1/2 Jahren bei BF17 mit  ca. 16 1/2 Jahren Theorie-Prüfung möglich: 3 Monate vor 18. Lebensjahr bei BF17 : 3 Monate vor dem 17. Lebensjahr Praktische Prüfung möglich: 1 Monat vor dem 18. Lebensjahr bei BF17 : 1 Monat vor dem 17. Lebensjahr
Q: 

Was brauche ich für die Anmeldung?

Um unnötige Wartezeiten bei der Bearbeitung des Fahrerlaubnisantrages beim zuständigen Landkreis/Ordnungsamt zu vermeiden, solltet Ihr folgende Unterlagen bei der Anmeldung in unserer Fahrschule mitbringen:
  • Personalausweis oder Pass
  •  aktueller Sehtest (darf nicht älter als 24 Monate sein). Dies könnte ihr beim Augenarzt oder Optiker machen lassen.
  • Biometrisches Passbild
  • Bescheinigung des Erste-Hilfe-Kurses (Sofortmassnahmen am Unfallort)
  • Gebühr für den Antrag bei der Stadt. (44,00 €)
 

Gut zu wissen

Q: 

Wie wähle ich die richtige Fahrschule aus?

Am besten ist es Eure Freunde zu fragen, welche Fahrschule sie besucht haben und ob alles OK war. Letztendlich solltet Ihr Euch mit dem Fahrlehrern gut verstehen. Der Stress bei den ersten Fahrversuchen ist schon groß genug - da sollte der Fahrlehrer für eine entspannte Atmonsphäre sorgen und Euch nicht unter Druck setzen.